ePTFE-FF – Platte für höchste Ansprüche

Industrieschläuche

ePTFE-FF-Platten eignen sich ideal zum Schneiden und Stanzen von Dichtungen, die sich besonders durch ihr extrem geringes Setzverhalten und verschwindend kleiner Breitenzunahme, auch unter hohen Drücken, auszeichnen.

Durch die hervorragende Verformbarkeit passt sich diese Dichtung auf unebenen oder leicht beschädigten Flanschen kritischen Verbindungen, wie z.B. Im Kontakt mit Sauerstoff, an. Einige Anwendungsbeispiele: als vollflächige Abdichtung, Dichtungen die vor Ort geschnitten werden, geschnittene und gestanzte Dichtungen mit komplexen Geometrien, Einsteckdichtungen usw.

Für alle bekannten Flanschmaterialien wie GFK, Emaille, Glas, Keramik, Graphit, Aluminium, Stahl, gummierte Materialien in Rohrleitungssystemen, Apparate, Pumpen- und Rührwerken, Wärmetauschern, etc. einsetzbar.

Die Platte besteht aus virginalem, gerecktem PolyTetraFluorEthylen.

Dichtungen aus ePTFE-FF-Platten garantieren auch bei hohen Temperaturen ausreichend hohe Flächenpressung (Fließfest).

Plattengröße: 1500 x 1500 mm Stärke: 0,5; 1,0; 1,5; 2,0; 3,0; 4,0; 5,0; 6,0 mm

Produktdaten:

  • chemisch beständig von 0–14 PH gegen alle Medien, ausgenommen gelöste und geschmolzene Alkalimetallen sowie elementaren Fluor bei T>150°C und p>40bar
  • temperaturbeständig von -240°C bis +270°C, kurzzeitig bis +315°C
  • nominale Dichte: 0,80 g/cm3
  • je nach Einbausituation und Betriebszustand von Vakuum bis 200 bar
  • max. Zulässige Flächenpressung: 150 N/mm2
  • Elastizität: 10–16%
  • physiologische Unbedenklichkeit (FDA) bis +260°C, nach BG Nr. 21; FDA 21 erfüllt
  • witterungs-, alterungs- und UV-beständig
  • TA-Luft (VDI 2440)

So löst man weltweit Dichtprobleme

Dichtungen

Mit einem universellen Dichtmaterial – ohne Kaltfluss – das sowohl in großen Industriebetrieben, als auch in Klein- und Mittelständischen Betrieben bei Errichtung von Neuanlagen, sowie für Reparatur und Service ihre Anwendung findet.

100% reine Universal-PTFE-Flachdichtung mit Klebeleiste

Einsatzbereiche:
Für die Abdichtung unebener Flächen an Flanschen, Behältern, Pumpen- u. Getriebedeckeln, Ausdehnungsgefäßen, Wärme-Tauschern und vielem anderen mehr.

Beständig gegen:
Säuren (Ausnahme Fluor u. gelöste Alkalimetalle), Laugen, Lösemittel, Öle und Sauerstoff bis 100 bar bei 90°C.
Geschmacks- und geruchsneutral, witterungs-, alterungs- und UV-beständig.
Druckfest je nach Zustand der Dichtflächen bis 30 N/mm²

Gummi-Metall-Dichtungen

Dichtungen

Gummi-Metall-Dichtungen von LuWo-Tech eigenen sich für den Einsatz bei außerordentlichen Druckverhältnissen, Temperaturbedingungen oder speziellen Chemikalien.

Sie bestehen aus einem Innenbördel aus Edelstahl, an dem eine Gummiummantelung fest anvulkanisiert ist.

So wird eine erhöhte Stabilität des Dichtsystems erreicht. Es wird eine geringe Anfangsflächenpressung bei der Dichtung benötigt, so dass sie auch bei nicht starren Flanschverbindungen (Kunststoffflansch) eingesetzt werden kann.

Die Gummi-Stahl-Dichtungen bekommen Sie in den Werkstoffen CSM, EPDM, FPM, NBR und weitere auf Anfrage.

Mannloch- und Putzlochringe mit PTFE-Ummantelung

Dichtungen
Dichtungen

Werkstoffaufbau:
Mischgewebe aus Aramid/preoxidierten Kohlenstoffasern mit Chromstahldrahteinlage. Imprägniert mit Naturkautschuk und speziellen Füllstoffen, ummantelt mit PTFE.

Anwendungsgebiet:
Dampfkessel und Deckeldichtungen, Tanklukendeckeldichtungen.

Technische Daten:
Temperatur: bis max. 250°C (Dauereinsatz) für Heißdampf bis pH 4-10 Druck: 40 bar Innendruck Flächenpressung: max. 20 N/mm 2

Inneres OvalBreiteHöhe
80x120 mm15 mm10 mm
100x150 mm15 mm10 mm
150x200 mm15 mm10 mm
220x320 mm25 mm12 mm
300x400 mm25 mm12 mm
320x420 mm25 mm12 mm
Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Silikon-Technik

Dichtungen

Silikon-Profile

Anwendungsbereiche:
  • medizinisch- technischer Apparatebau
  • allgemeiner Maschinenbau
  • Labor und Krankenhausbebarf
  • chemische Industrie konfektioniert
  • als Ringe oder Meterware Qualität
  • Härte: von 20° Shore bis 80° Shore DIN 53505
  • Temperaturbeständigkeit: von - 60°C bis 300°C
Lieferbare Farben:
  • nach Wunsch, entsprechend der RAL Farbtafel
Dichtungen

Silikon-Scheibenventildichtungen

Anwendungsbereiche:
  • Lebensmittelbereich
  • Pharmaindustrie
  • Umweltbereich
  • chemische Industrie
Temperaturbeständigkeit:
  • 40°C bis 100 °C
Beständig gegen:
  • Natronlauge 5%
  • Salpetersäure 5%
  • Schwefelsäure 2-3%
  • Milchsäure
  • Dampf (kurzzeitiges Sterilisieren)

Reingraphit-Dichtungen für höchste Ansprüche

Dichtungen
  • In Ausführung Compact
    (beidseitige Kaschierung aus Aluminiumfolien) Druck: 25 Bar Temperatur: 200°
  • In Ausführung Universal
    (Einlage aus Edelstahl-Spießblech) Druck: 100 Bar Temperatur: 450°
  • In Ausführung Hochdruck
    (mehrere Einlagen aus Edelstahlfolien mit Klebefreiem Verbund) Druck: 250 Bar Temperatur: 550°

Chemische Eigenschaften:
Reingraphit-Dichtungen basieren auf Naturgraphit. Es ist gegen die meisten Medien bis zu einer hohen Temperatur beständig.

Lieferbar als Plattenmaterial, oder als fertige Ringe.

PTFE-Gewindebänder

Dichtungen

Standard
t = -240 -+ 260
PH = 0-14
12 mm breit, 0,1 mm dick
Rollenlänge 12 m
mit DVGW und BAM Zulassung

Exclusive
mit hoher Reißfestigkeit
25 mm breit, 0,1 mm dick
Rollenlänge 15 m